MZ (oder: Emme) – Motorrad für die Weltreise

MZ ETZ 250 in Westindien 2008 © emmenreiter.de

MZ ETZ 250 in Westindien 2008 © emmenreiter.de

Warum MZ ETZ 250?
…weil der Ritt darauf an sich schon ein Abenteuer ist

„Im hohen Norden Finnlands, unter der sengenden Sonne Afrikas, also unter den gegensätzlichsten Betriebsbedingungen, rollen die MZ-Motorräder zur Zufriedenheit ihrer Besitzer.“ So lautet der erste Satz aus dem Vorwort im „Reparaturhandbuch für das MZ-Motorrad ETZ 250“ des VEB Motorradwerk Zschopau von 1981.

Wir brauchten zwei Motorräder für unsere erste große Asienreise 2008/2009. Sie sollten unkompliziert, zuverlässig und vor allem günstig sein. Micha erinnerte sich an seine Kindheit in Ostdeutschland und kam auf die Idee, es mit der MZ ETZ 250 zu versuchen. Die MZ, im Volksmund auch liebevoll Emme genannt, entpuppte sich schnell als ideales Motorrad für unsere Tour in den Himalaja und zurück: robuste und einfache Mechanik, reparaturfreundlich, höhentauglich, schlechte Straßen gewöhnt und geringe Ansprüche an die Benzinqualität.
In vielen Ländern auf der langen Route ist MZ noch immer eine bekannte Marke und wird damals wie heute für ihre Alltagstauglichkeit “verehrt”. In Osteuropa, in der Türkei oder im Iran zum Beispiel haben wir die alten Motorräder aus Zschopau hin und wieder auf der Straße gesehen.
Als Reisegefährt ist die Emme ein echter Sympathieträger. Sie bescherte uns viele schöne Begegnungen. Und sie brachte uns an die schönsten, wildesten und entlegendsten Orte Asiens. Im April 2016 sind wir auf denselben MZ-Motorrädern wie 2008 in ein zweites Asienabenteuer gestartet – von Berlin bis tief in die Dschungel Südostasiens.


Tipps zum MZ-Umbau

MZ-ETZ-250

Die MZ ETZ 250 lässt sich gut für eine Reise durch abenteuerliche Länder und Riesengebirge präparieren. Vor unserer ersten langen Reise hatten wir zwei MZ-Motorräder – Baujahr 1987 und 1988 – für das Himalaja-Abenteuer fit gemacht:
Motorrad-Umbauten an der MZ


MZ: Kult-Motorrad aus der DDR

MZ-Graffiti in Berlin-Friedrichshain

MZ-Graffiti in Berlin-Friedrichshain © emmenreiter.de

 


© emmenreiter.de – Aus ♥ zum Reisen | Impressum & Datenschutz