Wandmalerei

Kuba: Träume und Illusionen

Vor unseren Augen sahen wir sonnengegerbte Gesichter, alte Herren mit Strohhut rauchen Zigarre, Chan-Chan tönt durch die maroden Gassen und zwischen knallbunten amerikanischen Oldtimern der 50er Jahre huschen lebensfrohe Menschen zum Sonnenuntergang an den Malecón – Havannas wellengepeitschte Uferpromenade. Von Deutschland aus erschien uns Kuba als besonders spannendes Reiseparadies. Am 3. März 2013 setzte uns…

IMGP8004

Baku: Zu Gast bei Freunden

…Im Frühjahr 2012 besuchten wir Familie Hasanli in Baku, Aserbaidschan, die uns auf unserer großen eMMenreiter-Reise für eine Woche bei sich zuhause aufgenommen hatte. Wir sind genauso herzlich empfangen worden, wie wir uns im Juli 2008 nach nur einer Woche als Freunde voneinander verabschiedet hatten. Damals waren wir uns als völlig Fremde begegnet. Bei unserem…

Miss Ho in ihrem Holzboot auf dem Mekong, Vietnam 2011 (c) emmenreiter.de

Auf dem Honda-Moped durch Südvietnam – je eher, desto besser

Oktober 2011. Drei Wochen Vietnam – Südvietnam. Im Rückblick heißt das unzählige junge Menschen unterwegs auf noch mehr Motorrädern, täglich frisches Rindfleisch mit einem Bündel Kräuter in der Reisnudelsuppe und Reiseabenteuer-Garantie. Denn Südvietnam hat alles: Saigon als brummende Großstadt, abwechslungsreiche Fahrten auf kleinen Landstraßen über Brücken im Mekong-Delta und Tiefenentspannung auf der Trauminsel Phu Quoc.…

Sherpa-Jungen im Helambu, Himalaja, Nepal 2009 (c) emmenreiter.de

Reise-Abenteuer: Von der Haustür zum Himalaja und zurück

Sonntagmorgen, am 18. Mai 2008, kickten wir im Norden Brandenburgs zwei alte MZ-Motorräder, die sog. Emmen, mit zitternden Knien an. 14 Monate später, am 25. Juli 2009, kehrten wir mit einer Zweitaktwolke vom gewagten Emmenritt zurück. Unterwegs erlebten wir ein neues Lebens- und Zeitgefühl und das gesuchte Abenteuer. Zurück aus den Wohnzimmern fremder Kulturen erinnern…